2. Platz beim Gesundheitskompetenz-Preis

Am Freitag, 1. Februar gewann "Gesund altern im Kanton Zug" (GAZ) den
2. Platz für innovative Projekte zur Förderung der Gesundheitskompetenz der Bevölkerung. Die Verleihung des Allianz Gesundheitskompetenz-Preises fand an der Tagung «Careum Dialog» der Stiftung Careum in Zürich statt.

(v.l.) Nadja Gasser, Amt für Gesundheit Kanton Zug, Mirjam Gieger, Pro Senectute Kanton Zug, Barbara Hotz, Fachstelle Alter und Gesundheit Gemeinde Baar

Mirjam Gieger, Projektleiterin und Programmentwicklerin von "Gesund altern im Kanton Zug" (GAZ), durfte in Begleitung von Nadja Gasser, Amt für Gesundheit Kanton Zug und Barbara Hotz, Fachstelle Alter und Gesundheit Gemeinde Baar den Preis entgegennehmen. Der Preis ist in erster Linie Anerkennung für die Qualität des Projektes. 

Anerkennung für GAZ

Im Rahmen des Programms «Gesund altern im Kanton Zug» (GAZ) bietet Pro Senectute Kanton Zug regelmässige Veranstaltungen, Kurse und persönliche Gesundheitsberatungen die die eigene Gesundheitskompetenz erhöhen und so zu mehr Lebensqualität beitragen. Dank diesem Programm kann die ältere Bevölkerung in verständlicher Sprache und mit praktischen Anleitungen kontinuierlich ihre Gesundheitskompetenz verbessern. 

Das Projekt «Gesund altern im Kanton Zug» (GAZ) ist ein vom Kanton Zug unterstütztes Präventionsprojekt für die Zuger Bevölkerung 65+. Unter dem Slogan «Zäme gsund bliibe!» wird die Gesundheitskompetenz in den Bereichen Ernährung und Bewegung und psychische Gesundheit erhöht und soziale Kontakte gefördert. Das Projekt wird von den Gemeinden Baar, Steinhausen, Walchwil und Risch in Zusammenarbeit mit Pro Senectute Kanton Zug angeboten.

Über die Allianz Gesundheitskompetenz

Gesundheitskompetenz steht für die Fähigkeit einer Person, im Alltag Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Die Allianz Gesundheitskompetenz vernetzt als Plattform Akteure aus Gesundheitswesen, Wissenschaft, Bildung, Politik, Wirtschaft und Medien zur Förderung der Gesundheitskompetenz in der Schweiz.

Medienmitteilung

Mehr über GAZ erfahren?

Informieren Sie sich