Eindrücke einer persönlichen Reise

Der Jakobsweg nach Santiago de Compostela ist ein viel begangener Weg. Trotzdem macht jeder Pilger seinen eigenen Jakobsweg mit all seinen Freuden, Leiden und Entbehrungen. Die Referenten haben ihren Weg als Inspiration, als Aufruf «Schau in Dich hinein», aber auch «Schau um Dich herum» angenommen. Der französische Teil bewältigten sie mit dem Fahrrad, den spanischen Teil zu Fuss. In einer eindrücklichen Multivisions-Show lassen sie die Kursteilnehmenden an den Erlebnissen, Erfahrungen und Sehenswürdigkeiten teilhaben. Was eine solche Reise auslösen und bewirken kann, wird hautnah erlebbar.

Wann 19.04.2018 , Donnerstag
17:00 - 19:00 , 2 Lektionen pro Tag
Wo Pro Senectute, Kursraum 2 - Parterre
6300 Zug, Aegeristrasse 52
Wegbeschreibung Ab Busbahnhof Zug mit Bus Nr. 13 Richtung Obersack bis Haltestelle Rütli
Leitung Koelliker , Annemarie
Kursnummer 41010.18.215
Max. Teilnehmer 20
Anmeldeschluss 05.04.2018
Kosten 18