Call-to-Action / Handlungsaufforderung

Der Call-To-Action wird für eine Aufforderung eingesetzt. Der User soll eine Aktion ausführen. Es gibt den Call-To-Action Primary und den Call-To-Action Secondary.

Call-To-Action Primary: Dies ist die Hauptaufforderung und wird als einzelnes Element dargestellt.

Call-To-Action Secondary: Dies ist eine zweite Handlungsaufforderung und enthält mehrere Elemente. Es wird zum Karussell, wenn mehr als 3 Elemente (Handlungsaufforderungen) eingefügt werden.

Da dies die primäre Handlungsaufforderung ist, soll dieser nur für interne Verlinkungen verwendet werden. Ausnahme sind Seiten, die speziell für externe Inhalte erstellt worden sind (Bsp. Externe Veranstaltungshinweise oder Das grosse Stricken). Bei externen Verlinkungen muss der Link in einem neuen Fenster geöffnet werden.

Wichtig: Nach einer externen Verlinkung im Call-to-Action soll immer ein Karussell eingefügt werden.

1. Text: Max. zwei Zeilen (max. 112 Zeichen)
2. Link-Text: (wie Buttons): Empfehlung: 20 Zeichen. Erster Buchstabe gross schreiben. Aktive Formulierung mit Verb verwenden, z.B. Kontaktieren Sie uns; Hier herunterladen; Jetzt anmelden; Lesen Sie mehr; etc.


Text: Max. zwei Zeilen (max. 112 Zeichen)

Link-Text: (wie Buttons): Empfehlung: 20 Zeichen