Aktuell

Veranstaltungen und spannende Themen

Achtung Enkeltrickbetrug 

Es sind vermehrt wieder Betrüger im Kanton Zug unterwegs, die sich teils grosse Summen Geld erschleichen. Bei dieser besonders dreisten Version von Betrug geben sich fremde Menschen am Telefon oder an der Haustür gegenüber älteren Menschen als Enkel oder Enkelin aus. Nachdem sie das Vertrauen der Menschen erschlichen haben, bitten sie aufgrund einer persönlichen Notlage oder Ausreden um Geld.

Merkblatt der Polizei Zug, wie sich Seniorinen und Senioren im Kanton Zug schützen können.

Coronavirus

Pro Senectute Kanton Zug freut sich, dass der Bund die Massnahmen gegen das Coronavirus lockert. Nahezu alle Veranstaltungen und Kurse finden wieder statt. Informieren Sie sich bei unserer Kursleitung über die Durchführung. 

Jeden Monat auf dem Laufenden

Bestellen Sie unseren monatlichen Newsletter mit Tipps für Kurse und Treffs.
 

Wohnoptionen gesucht

Unsere Sozialen Dienste vermitteln laufend zwischen Wohnungssuchenden und Eigentümern, die einen unbenutzten Hausteil haben, Studios, Einliegerwohnungen, grosszügige Gästezimmer mit eigenem Bad, usw. Wir prüfen auch Wohngemeinschaften. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie einen freien Platz haben.
Kontakt: , 041 727 50 20
 

Sport und Englisch per Video

Das Magazin ZEITLUPE zeigt auf, dass auch Sport und Englisch per Video funktionieren. Zum Artikel
 

Informationen zu unseren Bereichen

Jetzt vorsichtig bleiben: Wir halten uns weiterhin an die von Pro Senectute Schweiz und Gesundheitsexperten entwickelten Schutzkonzepte und Sicherheitsvorschriften mit Abstand halten, Maske tragen, Hände waschen. Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag bis Freitag: 08.30 - 11.30 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Telefon: 041 727 50 50
E-Mail: info@zg.prosenectute.ch

Hilfen zu Hause
Bei den Einsätzen zur Alltagsassistenz halten wir uns an die vom BAG vorgegebenen Hygienevorschriften: Hände gut waschen und eine Distanz von 1.50 Metern wahren. Wenn dies nicht möglich ist, werden spezielle Schutzmassnahmen eingehalten. Situationsbedingt kann es zu einem Wechsel der Mitarbeitenden kommen.

Soziale Dienste
Beratungen werden vor Ort durch unsere Facharbeiter*innen für Altersfragen durchgeführt. Die Vorgaben vom Bundesamt für Gesundheit werden eingehalten. Beratungen in Heimen und Spitälern können nur nach Rücksprache mit den Institutionen durchgeführt werden.

Gesundheitsförderung
In verschiedenen Gemeinden (Baar, Risch, Steinhausen, Walchwil) finden Gratis-Veranstaltungen statt zum Thema «Gesund altern im Kanton Zug» (GAZ). Die Daten zur Durchführung von Treffen oder Videoreferaten (Zoom) finden Sie hier.

Juristische Beratung
Eine unentgeltliche juristische Beratung kann wie gewohnt zweimal im Monat stattfinden. Dies unter Einhaltung der Vorgaben des BAG. Anmeldung: 041 727 50 50

Fachgeschäft - Hilfsmittelshop
Unsere Mitarbeitenden beraten Sie gerne von Montag bis Freitag zu den Ladenöffnungszeiten.
Montag: 13.00 - 18.00 Uhr, Dienstag bis Freitag: 08.00 - 17.00 Uhr
Telefon 041 727 62 00
E-Mail hilfsmittel@zg.prosenectute.ch

Hauslieferung innerhalb von 24h - Auswahl über 40 Menüs
Casa Gusto liefert ihr Essen nach Hause. Von Dienstag bis Samstag innerhalb von 24h, wenn Sie bis 12.00 Uhr bestellen. Die Menüs sind tiefgefroren und über mehrere Tage haltbar. Online-Bestellung: Webseite Casagusto oder telefonisch unter 058 451 50 50.

Empfehlungen des BAG und des Kantons Zug
Gemäss folgenden Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG und des Kantons Zug bleiben wir vorsichtig. 
Empfehlung des BAG
Empfehlung des Kantons Zug